Feuerwehrmedizinischer Dienst

Die Aufgaben des Feuerwehrmedizinischen Dienstes

  • Medizinische und einsatzhygienische Betreuung der Feuerwehrmitglieder und falls erforderlich auch feuerwehrfremder Personen, im Einsatz, bei Übungen und Leis- tungsbewerben,
  • Organisation der Aus- und Weiterbildung in Erster Hilfe,
  • Schulung in Unfallverhütung und Einsatzhygiene,
  • Organisation feuerwehrspezifischer Untersuchungen (z.B. T auglichkeitsuntersuchungen) und deren Durchführung in Absprache mit den untersuchenden Ärzten,
  • Organisation und Durchführung von körperlichem Training und anderen gesund- heits- fördernden Maßnahmen, Impfungen,
  • Erarbeitung von Unterlagen und Empfehlungen zur Erfüllung der Aufgaben des Feuerwehrmedizinischen Dienstes,
  • Wartung des Sanitätsmaterials und Organisation der Prüfung der Geräte,
  • Durchführung der notwendigen administrativen Maßnahmen, das Sachgebiet betreffend.
SB Kridlo Roman

Sachbearbeiter Feuerwehrmedizinischer Dienst

Name:
Standesbuch Nr:
Dienstgrad:
Mitglied seit:
Kridlo Roman
120
SB - Sachbearbeiter
16.04.2013