Unterabschnitts-Einsatzübung in Sierndorf

Unterabschnitts-Funkübung
14. März 2019

Am Samstag, den 13. April wurde in Sierndorf die jährliche Einsatzübung des Unterabschnittes 4 abgehalten.

Übungsszenario: Flurbrand nahe der Kirche am Sierndorfer Kellerberg – beim Eintreffen der FF Sierndorf wurde festgestellt, dass sich der Brand bereits auf einen weiteren Teil ausgebreitet hatte. Zusätzlich befand sich ein Tankanhänger, gefüllt mit Benzin, im unmittelbaren Gefahrenbereich.

Aufgabenverteilung:

FF Sierndorf: Einsatzleitung, Atemschutzsammelplatz, Brandbekämpfung mittels Atemschutz nahe der Kirche und Schützen der Kirche
FF Jedenspeigen: Kühlen des Tankanhängers und Menschenrettung mittels Atemschutz
FF Dürnkrut: Wasserversorgung für FF Jedenspeigen, Reserve-Atemschutztrupp
FF Waidendorf: Brandbekämfung und Wasserversorgung

Übungsbeobachter: HBI Stary Franz, HBI Buchriegler Robert

Insgesamt nahmen 47 Kameraden an der Übung teil.

Im Anschluss an die Übung gab es noch eine Nachbesprechung im Sierndorfer Feuerwehrhaus und einen kleinen Imbiss.

Ein Dankeschön an die beiden Kameraden des Füllteams aus Niederabsdorf.

Übungsplan

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

%d Bloggern gefällt das: