Höchste Waldbrand-Gefahrenstufe auch im Bezirk Gänserndorf
22. August 2018
Landeswasserdienstleistungsbewerb in Ardagger
29. August 2018

Einsatzbericht

Am 23. August 2018  wurde die Freiwillige Feuerwehr Sierndorf kurz nach 20 Uhr zu einem Flurbrand alarmiert.

Bereits wenige Minuten nach der Alarmierung rückte das KLF-W zum Einsatzort aus. Beim Eintreffen am Einsatzort konnte ein sich rausch Ausbreitender Brand auf einer Böschung festgestellt werden.

Sofort wurde mit den Löscharbeiten begonnen. Diese wurden mittels eines formstabilen C-Rohres und mit Feuerpatschen durchgeführt. Während der Löscharbeiten entfachte der Wind immer wieder kleinere Glutnester die erneut abgelöscht werden mussten.

Die Brandursache ist derzeit noch nicht bekannt.

Nach etwas über einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.


 

Einsatzdetails

Einsatzart B1 - Flurbrand
Alarmmeldung
Flurbrand (B1) für Sierndorf
Einsatzleiter
V Pöhl Christian
Datum 23.08.2018
Alarmierung 20:05
Ausgerückt 20:10
Eingerückt 21:15
Ausgerückte Fahrzeuge
KLFA-W
Ausgerückte Mannschaft
14 Mann
Zusätzliche Einsatzkräfte

keine

 

Es können keine Kommentare abgegeben werden.